Michael Rapp

geb. 1975 in Frankfurt am Main, lebt und arbeitet in Niddatal. Studium der Sozialwissenschaften. Seit 2007 als Autor von Prosa und Lyrik aktiv. Einige Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien. Im Literaturwettbewerb der Stadt Taucha 2007 nominiert in der Kategorie „Schönste Kurzerzählung“.

Homepage

 

Texte im Maulkorb

Versilberte Göttin     (Ausgabe 4)