Wagner, Tom
geboren 1963, Studium der Psychologie auf Abwegen, nach ausgedehnten Reisen dann 1997 Abschluß mit Diplom, lebt und arbeitet als Drehbuchautor, Filmemacher und Schriftsteller im Saarland, produzierte seinen ersten Kurzfilm 1991. Daraus entwickelte sich eine enge Zusammenarbeit mit dem Künstler Bernd Mohr und 1998 die gemeinsame Gründung der Firma Studio Südwest - Filmproduktion und Printmedien. 2000 wurde der 1994 prdouzierte Spielfilm Die verlorene Sonnenwende auf dem Worldfest Houston mit dem Silver Award ausgezeichnet. Neben der Filmarbeit rief immer wieder die Literatur. Romane bisher unveröffentlicht. 2007 ausschließlich als Drehbuchautor tätig, entstand das vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) geförderte Spielfilmdrehbuch Am Ende ist alles Anfang.
 
Homepage
 
Texte im Maulkorb
Frauke hat gesagt ... oder die Fortbildung    (Ausgabe Nummer 2)
Wie wärs mit Rooibuschtee    (Ausgabe Nummer 3)